Bedingungen und Konditionen

Verantwortung der Nutzer

Für alle öffentlich zugänglichen Inhalte, die vom Nutzer des Dienstes hochgeladen werden, ist der Nutzer selbst verantwortlich. Diese Verantwortung betrifft Fotos und andere Medien, die der Öffentlichkeit zugänglich sind und/oder mit anderen Personen über die lavallee.tech-Cloud geteilt werden

Lavallee.tech lehnt jede Verantwortung für die Inhalte ab, die der Nutzer postet, hochlädt, per E-Mail versendet oder auf andere Weise über die Cloud überträgt. Dafür ist allein der Nutzer verantwortlich. Lavallee.tech ist nicht an eine allgemeine Verpflichtung zur Überwachung von Inhalten und zur Überprüfung ihrer Rechtmäßigkeit gemäß Artikel 6, I, 7 des Gesetzes Nr. 2004-575 für Vertrauen in die digitale Wirtschaft vom 21. Juni 2004 gebunden. Sie übernimmt daher keine Gewähr für die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Zulässigkeit oder Qualität dieser Inhalte.

Lavallee.tech lehnt jede Haftung für den Inhalt ab, insbesondere wegen dessen Rechtswidrigkeit, für Fehler oder Auslassungen im Inhalt, für Verluste oder Schäden, die sich aus der Nutzung eines angezeigten, per E-Mail oder in sonstiger Weise über den Dienst übermittelten Inhalts ergeben.

Geistiges Eigentum

Lavallee.tech respektiert die Rechte am geistigen Eigentum und wir bitten Sie, diese ebenfalls zu respektieren. Nutzer, die Inhalte auf den verschiedenen Lavallee.tech-Diensten einstellen, müssen alle Rechte an diesen Inhalten besitzen. Sofern nicht anders angegeben, ist jeder Artikel oder Inhalt, der öffentlich online gestellt wird, in keiner Weise frei von Rechten. Den Nutzern ist es untersagt, Rechte an geistigem Eigentum (insbesondere an Musik, Videos, Animationen, Spielen, Software, Datenbanken, Bildern, Tönen und Texten) oder andere Eigentumsrechte anderer zu verletzen.

Rahmen für die Nutzung der angebotenen Dienste

Soweit nicht anders angegeben, sind die angebotenen Dienste ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Jede intensive und/oder missbräuchliche Nutzung eines Dienstes kann zur Aussetzung und Sperrung des Zugangs führen. Für die professionelle Nutzung können wir Ihnen dedizierte Server anbieten, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. In jedem Fall darf keiner unserer Dienste außerhalb des rechtlichen oder ethischen Rahmens genutzt werden, insbesondere darf keiner unserer Dienste für Werbung oder Irreführung oder für eine kommerzielle Tätigkeit genutzt werden, die unseren Grundsätzen und Werten widerspricht. Um diese guten Nutzungsregeln anzuwenden, behalten wir uns das Recht vor, verschiedene Instrumente zum Schutz unserer Dienste zu verwenden und jede technische Lösung einzusetzen, die uns dies ermöglicht. Dies geschieht mit Rücksicht auf Ihre Privatsphäre.

Vorurteile

Lavallee.tech haftet in keinem Fall für Verluste oder Schäden, Verpflichtungen oder Kosten, die angeblich aus der Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste entstehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler, Irrtümer oder Auslassungen oder Unterbrechungen des Dienstes oder Verzögerungen, die auftreten können. Der Nutzer nutzt die Website und ihre Dienste auf eigenes Risiko. Lavallee.tech kann unter keinen Umständen, insbesondere nicht im Falle von Fahrlässigkeit oder einer technischen Störung, für direkte, indirekte, zufällige, besondere oder sekundäre Schäden haftbar gemacht werden, selbst wenn sie vor dem Auftreten solcher Schäden gewarnt worden ist. Der Nutzer erkennt an und stimmt zu, dass Lavallee.tech nicht für das Verhalten der Nutzer verantwortlich ist. Durch die Nutzung der Website und ihrer Dienste verpflichtet sich der Nutzer, Lavallee.tech von allen Klagen oder Ansprüchen, Verletzungen oder Schäden, finanziellen Verpflichtungen oder Kosten (einschließlich, in angemessener Höhe, Anwaltskosten) freizustellen, die sich für ihn aus der Nutzung der Website und ihrer Dienste durch den Nutzer ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Ansprüche, die sich auf Tatsachen beziehen, die, wenn sie wahr sind, einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen durch den Nutzer darstellen würden.

Der einzige und ausschließliche Rechtsbehelf eines Nutzers, der mit dem gesamten oder einem Teil des Inhalts der Website oder mit diesen Nutzungsbedingungen unzufrieden ist, besteht darin, die Nutzung der Dienste einzustellen.

Service-Garantien

Die angebotenen Dienste sind so konzipiert, dass sie der angemessenen und normalen nichtprofessionellen Nutzung durch die Mehrheit der Nutzer entsprechen. Lavallee.tech übernimmt daher keine Gewähr dafür, dass die Dienste den Anforderungen entsprechen, insbesondere was die Präzision, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit eines für den professionellen Gebrauch bestimmten Dienstes oder eines Dienstes für die Speicherung wertvoller Daten betrifft.

Aufgrund des sich entwickelnden Charakters der Dienste, der Zwänge der Wartung und der technologischen Entwicklung ist die Kontinuität der Dienste nicht zu 100 % garantiert. Im Falle einer Unterbrechung der Dienste wird Lavallee.tech alle angemessenen Mittel einsetzen, um die Situation so schnell wie möglich zu beheben.

Änderung oder Unterbrechung des Dienstes

Lavallee.tech behält sich das Recht vor, den Dienst jederzeit mit oder ohne Vorankündigung vorübergehend oder dauerhaft zu ändern oder einzustellen. Lavallee.tech haftet weder gegenüber den Abonnenten noch gegenüber Dritten für eine Änderung, Aussetzung oder Unterbrechung des Dienstes.

Sichern/Wiederherstellen

Lavallee.tech führt wöchentlich ein Backup der einzelnen Teilnehmerbereiche durch. Ein Abonnent kann eine vollständige Wiederherstellung (Arbeitsbereich und Datenbank) oder die Bereitstellung eines der Backups zum Herunterladen und Archivieren auf seinem eigenen Rechner per einfacher E-Mail anfordern. Die teilweise Wiederherstellung von Benutzerdaten (Verzeichnisse, Dateien, Tabellen) bleibt in der Verantwortung des Benutzers.

Inaktivität eines Kontos

Die Dienste unterliegen Inaktivitätsregeln, die darauf abzielen, die Bedingungen für die Nutzung der Dienste durch eine möglichst große Zahl von Nutzern zu optimieren. Jedes Konto, das 365 Tage in Folge nicht genutzt wird, kann dazu führen, dass wir das Mitglied kontaktieren. Wenn das Konto klein ist, passiert nichts. Wenn das Konto überfüllt ist und sich das Mitglied nicht mehr anmeldet, wird eine manuelle Erinnerung ausgegeben. Nach Ablauf einiger Wochen nach dieser Erinnerung kann das Konto archiviert werden. Es geht nichts verloren, aber das Mitglied muss sich mit uns in Verbindung setzen, um es wieder zu aktivieren.

Abonnement

Die Dienste sind über ein kostenloses Abonnement zugänglich.

Registrierung

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder über das Kontaktformular. Sie erhalten dann Ihre Anmeldedaten und die Links für die Verbindung zu den von Ihnen abonnierten Diensten.

Ende der Gültigkeit eines Abonnements

Der Abonnent erhält vor Ablauf des Jahresabonnements eine E-Mail-Benachrichtigung. Wenn das Mitglied sein Abonnement nicht verlängert, wird nichts gelöscht, es verliert nur die mit seinem Konto verbundenen Zusatzfunktionen, behält aber alle seine Dokumente.

Abbestellen

Die Dienste werden für einen Zeitraum von mindestens 1 Monat bis maximal 1 Jahr abonniert. Am Ende eines jeden Jahres muss das Abonnement vom Nutzer erneuert werden. Der Nutzer kann sich jederzeit von den Diensten abmelden, indem er uns eine E-Mail schickt. Die Abmeldung ist sofort wirksam. Sie führt dazu, dass alle Daten des Nutzers nach 15 Tagen gelöscht werden.

Annullierung

Lavallee.tech hat nach eigenem Ermessen das Recht, Ihr Konto auszusetzen oder zu kündigen und jegliche aktuelle oder zukünftige Nutzung des Dienstes zu verweigern. Eine solche Beendigung des Dienstes hat die Deaktivierung des Zugangs zu Ihrem Konto und die Rückgabe aller Inhalte zur Folge.

Wenn ein Nutzer den Dienst missbraucht, indem er z. B. die gemeinsam genutzten Rechnerressourcen monopolisiert, können seine Inhalte oder sein Konto ohne Vorwarnung oder Verhandlung gelöscht werden. Lavallee.tech behält sich das alleinige Recht vor, diesen Begriff des Missbrauchs zu beurteilen, um allen seinen Benutzern den bestmöglichen Service zu bieten.